judeAm Sonntag den 4. März um 14:00 Uhr wird die Führung "Jüdisches Leben in Landau" angeboten.

In dieser Führung soll das Schicksal der Landauer Juden und deren Verbindungen mit der Geschichte der Stadt aufgezeigt werden.

Schon zur Zeit der Stadtgründung lebten Juden in Landau. In dieser Führung wird vorgestellt, wie es den jüdischen Mitbürgern von Landau in den verschiedenen Epochen erging, Dabei wird von den Pestpogromen, den jüdischen Weinhändlern, Holocaust und vielem Anderen mehr berichtet.

Treffpunkt ist  vor dem Rathaus (Marktstrasse 50). Der Preis beträgt 6.--€ pro Person, wobei 2,--€ davon an die Initiative Stolpersteine gespendet wird. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen zur Führung finden Sie auch unter: Jüdisches Leben in Landau

Zum Seitenanfang