Themenführungen

ursel manfredLandau ist eine Schwarmstadt, viele andere Städte klagen über einen Bevölkerungsrückgang, nicht so in Landau. Was gibt es sonst noch über unsere Stadt zu berichten ?

festung landau 1713Landau nennt sich "Festungsstadt" und dass dieser Titel gerechtfertigt ist, belegt der Blick auf die wechselvolle Geschichte der Stadt. Will man sich allerdings heute einen Eindruck verschaffen, was früher Landau zur Festungsstadt machte, so muss man sich im Landauer Fort umsehen.

martin lutherWie sah Landau vor 500 Jahre aus, was bewegte die Menschen in dieser Zeit in unserer Stadt und in der Südpfalz ? Diese und viele weitere Fragen sollen in der Führung beleuchtet werden.

Landau war eine recht junge Siedlung, die sich aber sehr schnell zu einer erfolgreichen Reichsstadt entwickelte.

sansculottesLandau war Jahrzehnte lang Teil des französischen Reiches. Als französische Festung erlebte die Stadt den Übergang von der absolutistischen Herrschaft in die Neuzeit - die Französische Revolution.

judeDie Geschichte Landaus ist eng verknüpft mit dem jüdischen Leben in der Stadt. Schon bevor die Siedlung „Landawe“ zur Stadt erhoben wurde, lebten Juden in Landau. In dieser Führung soll das Schicksal der Landauer Juden und deren Verbindungen mit der Geschichte der Stadt aufgezeigt werden.

hambacher festIst was dran an der These, dass die Pfälzer ein besonders unbotmäßiges Temperament haben ? Jedenfalls veranlasste Maximilian II, damals bayrischer König und Herrscher über die Pfälzer, im Jahr 1849 eine Untersuchung, um diese Frage zu klären.

Zum Seitenanfang