Am 20. Dezember 1794 explodierte das Zeughaus hinter dem Rathaus

RathausAm 20. Dezember 1794 explodierte das Zeughaus, welches direkt hinter der französischen Militärkommandantur, dem heutigen Rathaus, stand. Das Gebäude wurde komplett zerstört.

Von den 616 Häusern Landau´s wurden bei dieser Katastrophe 15 total zerstört und 489 schwer beschädigt. Bei diesem Unglück kamen 23 Menschen ums Leben.

Auf den Ruinen der französischen Militärkommandatur wurde im Jahre 1822 die bayrische Militärkommadatur, das heutige Rathaus erbaut.

Mehr über die Explosion des Zeughauses erfahren Sie bei der Führung Landau in den Wirren der Französischen Revolutionn.

Zum Seitenanfang