Am Samstag den 1. September findet eine Führung durch das Landauer Fort und in die Minengänge statt. Bei dieser Führung können Sie erleben was der Titel "Festungsstadt Landau" bedeutet.

Sie hören von den Belagerungen der Stadt und erfahren, wie die Landauer Bevölkerung diese erlebt hat.

Eine detailierte Beschreibung dieser Führung finden Sie unter "Landauer Fort und Minengänge".

Um 14:00 geht es los, Treffpunkt ist vor der Süwegahalle, am alten Messplatz (Fortstrasse 3). Die Führung dauert etwa 2 Stunden.

Der Preis pro Person beträgt 5,-- Euro.

Um Anmeldung beim Büro für Tourismus (Tel. 06341 138301) wird gebeten. Es wird empfohlen, passendes Schuhwerk zu tragen.

Zum Seitenanfang