Was war vor x Jahren in Landau los ?

Der besondere Kalender für unsere Stadt Landau: hier finden Sie Informationen zu wichtigen und unwichtigen Ereignissen, die sich vor x Jahren in dieser Jahreszeit bei uns in Landau zugetragen haben oder die das Schicksal unserer Stadt beeinflusst haben.

Am 10. Juni 1285 verlieh König Rudolf Godramstein die Stadtrechte

06 10 1285 gordamsteinAm 10. Juni 1285 verlieh König Rudolf von Habsburg dem Ort Godramstein bei Landau das Speyerer Stadtrecht. Es wird vermutet, dass damit ein Gegengewicht zur rasch empor strebenden Stadt Landau geschaffen werden sollte.

Am 12. Juni 1911 wurde die Marienkirche eingeweiht

marienkircheAm 12. Juni 1911 wurde die Marienkirche vom Speyerer Bischof Faulhaber eingeweiht. Die Grundsteinlegung war im Jahr 1906 erfolgt.

Am 16. Juni 1702 begann die Belagerung der Stadt durch die Österreicher

06 16 1702 belagerung ldAm 16. Juni 1702 begann die Belagerung der Stadt durch die Österreicher, welche vom bekannten Heerführer „Türkenlouis“, dem Markgraf von Baden, angeführt wurden.

Am 20. Juni 1689 brannte der mittelalterliche Stadtkern nieder

landau merianIn der Nacht vom 20. Juni auf den 21. Juni 1689 begann der verheerende Brand, der den mittelalterlichen Stadtkern von Landau vernichtete.

Am 23. und 24. Juni 1525 fand die Schlacht von Pfeddersheim statt

06 23 1525 bauernaufstandAm 23. und 24. Juni 1525 fand die Schlacht von Pfeddersheim statt und damit endete der Pfälzische Bauernaufstand, der unter anderem in Nussdorf begonnen hatte.

In der Schlacht standen circa 8.000 Bauern etwa der gleichen Anzahl von Soldaten des Kurfürsten gegenüber.

Zum Seitenanfang