Am 20. Mai 1849 wurde die Festung Landau von Freischärlern angegriffen

05 20 1849 deutsches torAm 20. Mai 1849 wurde die Festung Landau von Freischärlern unter der Führung von Oberst Blenker angegriffen, um diese im Handstreich einzunehmen.

Über Hergang dieses Sturms auf Landau gibt es unterschiedliche Berichte. Jedenfalls zog die bunte Truppe von etwa 1.400 Mann von Edenkoben aus nach Landau, an der Spitze der stolze Oberst, an seiner Seite (wie immer) seine Frau.

Ihr Plan war es, die Festung Landau über das Deutsche Tor einzunehmen. Wieder Erwarten wurden sie von der Stadt her unter Feuer genommen und sie flohen überstürzt.

Mehr über den Angriff der Freischärler auf die Festung Landau erfahren Sie in der Führung Landau, seine Rebellen, Revoluzzer und Demokraten.

Zum Seitenanfang