Am 13. Juli 1794 siegten die Franzosen in der Schlacht am Schänzel

sansculottesAm 13. Juli 1794 siegten die französischen Revolutionstruppen in der Schlacht am Schänzel über die preußischen Truppen. Der preußische Befehlshaber General Theodor Philipp von Pfau geriet schwer verwundet in Gefangenschaft und starb noch am gleichen Tag.

Damit war der Versuch der Koalition aus Preußen und Österreich vorläufig gescheitert, die Französische Revolution und deren Truppen aufzuhalten.

Mehr über die Französische Revolution in der Pfalz erfahren Sie in der Führung Landau in den Wirren der Französischen Revolution.

Weitere Informationen zur Schlacht am Schänzel finden Sie unter http://heimat-pfalz.de/geschichte/844-heldensteine-von-edenkoben.html

Zum Seitenanfang