Am 21. März 1811 feierte Landau die Geburt des Königs von Rom

03 21 1811 koenig von romDie gute Nachricht kam über die Telegrafenstation von Strassburg nach Landau: die Kaiserin hatte einen Prinzen entbunden.

Am 21. März wurde gegen mittag dieses höchsterfreuliche Ereignis gebührend gefeiert, mit Abfeuerung von 101 Kanonenschüssen, Schlagung des Generalmarsches und mit dem Leuten aller Glocken.

Der als König von Rom geborene Knabe war der einzige legitime männliche Nachkomme von Napoleon Bonapate. Er stammte aus dessen zweiter Ehe mit Marie-Louise von Österreich.

Zum Seitenanfang